Der Verein

Die Betriebssportgruppe im Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BSG BWB e.V.) wurde am 29. März 1973 gegründet.

Als Verein verfolgen wir ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Unser Ziel ist die Förderung des Ausgleichssports zur Gesundheitsvorsorge, Erhaltung und Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit der Mitglieder.

Der Verein besteht zur Zeit aus neun Abteilungen, die die im Programm aufgeführten Sportarten anbieten. Bei Bedarf und Interesse können auch neue Abteilungen gegründet werden.

Die sportlichen Aktivitäten werden entweder regelmäßig wöchentlich, saisonal auch mehrfach wöchentlich (z.B. Schwimmen im Hallen- und Freibad) oder individuell angeboten (z.B. Bootssport).

Einzelne Abteilungen organisieren auch Veranstaltungen für die Mitglieder, so wird seit mehreren Jahren regelmäßig eine Ski-Freizeit organisiert; die Abteilungen Bootsport und Motorrad unternehmen im Sommer regelmäßig Ausfahrten.

Die Mitglieder nehmen in Mannschaften (z.B. Volleyball) oder auch als Einzelathleten (z.B. Radsport) an Wettbewerben und anderen Veranstaltungen (z.B. Firmenlauf Koblenz) teil. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Die BSG BWB e.V. vereint in harmonischer Weise Freizeit-, Breiten-, Gesundheits- und Wettkampfsport.

Durch attraktive Familienbeiträge können Sie Ihren Lieblings-Sport auch mit der ganzen Familie ausüben.